Karaoke-Action

Folgende Lieder und Eigenkompositionen von Müller bieten wir von nun an als Karaoke-Versionen an. Soll heißen, ein treu ergebener Fan singt, während Müller und seine Mannen lediglich die Instrumente bedienen. Hier die Texte der Lieder:

Wo kann man hier einen Käse mieten?

In einem fremden Land alleine
ohne Kenntnis der Gegebenheiten
muss man manchmal ganz dumm fragen
bei den normalsten Angelegenheiten
dafür dürft ihr mich nicht schlagen
diese Frage lass ich mir nicht verbieten
Wo kann man hier einen Käse mieten?

Bei mir zuhause ist das einfach
man geht zum örtlichen Käseverleih
Doch ich bin ja hier, kam in der Nacht
und darum bin ich jetzt mal so frei
Guter Mann, was ich noch wissen wollte
wer würd mir für ´ne Weile Käse anbieten?

Falls diese Frage gestattet sein sollte
Wo kann man hier einen Käse mieten? (4x)

Solo

Diese Frage lass ich mir nicht verbieten
Wo kann man hier einen Käse mieten?

Ich will den Käse ja gar nicht besitzen
Oder mir gar einverleiben
Will keine Skulpturen draus schnitzen
Was würdest du denn mit ´nem Käse treiben?
Manche Barbaren wollen das Zeug auch verzehren
Ich brauch den käse für satanische Riten

Wen darf ich heute mit der Frage beehren
Wo kann man hier einen Käse mieten? (3x)

Cocktails und Eiscreme

In der Strandbar bei Sonnenschein
Lud ich dich auf ein paar Getränke ein
ein Typ mit Keyboard gegenüber spielte unsägliche Schlager
doch geistige Getränke machten alles egaler

Ref.: bei Cocktails und Eiscreme
machten wir es uns bequem
Cocktails und Eiscreme
manchmal ist das Leben angenehm

Der Tag verging, so schnell er kam
am Ende, als sie schlossen, war ich arm
die Rechnung war so hoch, ich konnt sie kaum begleichen
la Dolce Vita, ja, das ist was für die Reichen

Ref.

Zwischenteil

Ref.

Vergrämen sie mir den Marder!

Der Marder ist ein nettes Tier
Doch leider stört er hier
Auch wenn es mich etwas beschämt
Der Marder gehört vergrämt
Ich will nicht, dass ihm was passiert
Er soll ja leben, nur nicht hier
Ich sag nicht, dass sie ihn töten sollen
Er soll nur einfach weggehen wollen

Bitte vergrämen sie mir das Mardertier (2x)

Der Marder will gern Kabel kauen
Ich werd´ noch einen Unfall bauen
Sie könnten mir das Leben retten
Wenn sie ihn nur vergrämen täten
Sie sind der Profimarderschreck
Ich schreib ihnen einen Blankoscheck
Ich weiß nicht, wie es funktioniert
Vergrämen sie das Mardertier

Bitte vergrämen sie mir das Mardertier (2x)

Chili Cocaine

Was gibt´s heut zum Mittag?
Fragt der Bub den Papa
Ist es feurig und scharf
Ist für mich alles klar
Hey Junge, selbstverständlich,
Sagt der alte Herr
Die Mama hat den Topf
Mit dem Extra-Kick schon auf dem Herd

Chili Cocaine, es gibt Chili Cocaine (2x)

Der heiße Scheiß aus Mexiko
Brodelt in dem Kessel
Ein Teller nur, und es geht los
Das Zeug haut dich vom Sessel

Chili Cocaine, es gibt Chili Cocaine (2x)

Miese alte Männer

In Spitzenpositionen in Arbeits- und Regierungsfragen
Haben scheinbar finstere Gesellen stets das Sagen
Verkniffene Gesichter, aschfahl, grau und gemein
Die Krawatte schnürt den Herren den Hals ein
Ich sag nur, wie es ist, von Oslo bis Ravenna

Unsre Bosse sind
Miese alte Männer (4 x)

Miese alte Männer haben Fressen zum Reinschlagen
Kommt so einer um die Ecke, könnt ich mich verjagen
Der Tag ist dann sofort und ein für alle Mal gelaufen
Der Schreck sitzt tief, ich muss dann erstmal einen saufen
Ich sag nur, wie es ist, ich armer kleiner Penner

Unsre Bosse sind
Miese alte Männer (4 x)

Könnten nicht stattdessen junge Frauen uns regieren?
Mit Schönheit und mit Freundlichkeit statt Angst uns korrumpieren?
Ich ließe mich bestimmt zu allem Möglichen verleiten
Wäre nicht mehr trotzig, würd keinen Ärger mehr bereiten
Ich sag nur, wie es ist, ich bin da ja ein Kenner

Unsre Bosse sind
Miese alte Männer (8 x)

Geisterfahrer

Blendend hell in der Nacht
Ein Lichtermeer, direkt von vorn
Viel zu schnell, doch nichts kracht
Ein Held des Teers ist geboren

Ich fühl mich wie ein Geisterfahrer
Bei Nacht auf glatter Straße
Ohne Orientierung und nachtblind dazu
Und trotzdem irgendwie cool

Augen zu, ein Stoßgebet
Wer fährt falsch, und wer hat recht?
Bist es du, der überlebt,
Wenn es knallt, und wer hat Pech?

Wir sind alle Geisterfahrer
Bei Nacht auf glatter Straße
Ohne Orientierung und nachtblind dazu
Und trotzdem irgendwie cool

Solo

Wir sind alle Geisterfahrer
Bei Nacht auf glatter Straße
Ohne Orientierung und nachtblind dazu
Und trotzdem irgendwie cool

Es sind die Pilze

Sie haben messerscharfe Sporen
Damit graben sie sich überall ein
Und mit grausigen Widerhaken
Krallen sie sich im Raum-Zeitgefüge fest

Ref.: Es sind die Pilze, die uns noch überleben
Eine Führernaturenspezies
Von Kapstadt bis nach Schweden
Machen sie von sich reden

Sie überleben Pest und Cholera
Auch ein Atomkrieg lässt sie kalt
Heute regieren sie deine alte Salamistulle
Und morgen schon die ganze Welt

Ref.

Wer sind die lachenden Dritten?
Wer ist vom Anfang bis zum Ende der Zeit?
Bei wem sollten wir um Gnade bitten?
Es sind die Pilze, denn sie machen sich breit!

Mutti, warum ist das Backblech so braun?

Ich wollte eine Pizza braten
Starten konnte ich aber nicht
Der Ofen war total verschmiert
Geniert hab ich mich schon beim Anblick

Mutti, warum ist das Backblech so braun?
Mutti, warum? (2x)

Auf dem Backblech eine klebrige Masse
Melasse, Teer oder gar Kot
Was für eine Tragödie war hier bloß
Los?

Mutti, warum ist das Backblech so braun?
Mutti, warum? (2x)

Solo

Mutti, warum ist das Backblech so braun?
Mutti, warum? (2x)

Bleib locker, Kumpel

Ich habe dir die Welt erklärt
Die Lage ist schlecht, das Geld nichts mehr wert
Ich seh den Schreck in deinem Gesicht
Doch Panik und Angst, die helfen auch nicht

Ref.: Ändern kann man jetzt auch nichts mehr
Darum bleib doch einfach locker
Kumpel
Bleib locker, Kumpel

Wir sind verdammt in Ewigkeit
Was soll´s, für den Trübsinn hab ich keine Zeit
Und suhlt sich die Welt um mich auch im Dreck
Jetzt Stress zu machen, hätt auch keinen Zweck

Ref.

Zwischenteil

Solo

Ref.

Hinterlasse eine Antwort